Ein Land zu entdecken

Gavi ist eine Gemeinde in der Provinz Alessandria, in der äußersten südöstlichen Ecke des Piemonts, dem in Luftlinie Ligurien am nächsten gelegenen Punkt. Es handelt sich um einen Ort von circa 4.500 Einwohnern, auf 233 Metern über dem Meeresspiegel. Es liegt im Zentrum des Anbaugebietes des GAVI DOCG, das die folgenden 11 Gemeinden umschließt: Bosio, Capriata d’Orba, Carrosio, Francavilla Bisio, Gavi, Novi Ligure, Parodi Ligure, Pasturana, San Cristoforo, Serravalle Scrivia und Tassarolo. Die jahrhundertelange Verknüpfung mit der antiken Republik Genova erklingt noch in verschiedenen Ortsnamen, die auch heute noch das Wort “Ligure” enthalten.